Zum Inhalt der Seite springen
Malawi

Malawi

DAS WARME HERZ AFRIKAS

Malawi, das warme Herz Afrikas - das ist der selbst gewählte Slogan Malawis – und eine überaus passende Beschreibung! Bei Reisen und Safaris durch Malawi erleben Sie Menschen, die einfach warmherzig und aufmerksam interessiert sind. Es ist ein freundliches und vor allem friedliches Land, das die wenigen Reisenden und Safarigäste empfängt. Malawi ist mit 118.484 km² Fläche etwa ein Drittel so groß wie Deutschland und hat ca. 18 Millionen Einwohner. Die Attraktionen in Malawi sind vielfältig. Allen voran: Der Malawisee, der etwa ein Fünftel der Fläche Malawis einnimmt und in dem sich traumhafte Inseln finden - etwa bei Cape McClear, Mumbo Island oder Likoma Island. Wer hoch hinaus will, besteigt die über 2.000 m hohen Berge wie z.B. das Nyika oder Zomba Plateau. Eine spannende Safari wiederum erleben Sie zum Beispiel im Liwonde Nationalpark direkt am Shire Fluss oder dem Majete Wildschutzgebiet.


Lassen Sie sich eine individuelle Reise oder Safari durch Malawi erstellen!

Reisepakete

Möchten Sie individuell, als Kleingruppe, als Selbstfahrer oder mit dem Zug reisen?

Reisepakete finden

Unterkünfte

Camp, Lodge, Hotel oder Resort? Egal, wie Sie im Urlaub am liebsten wohnen – wir haben die passende Unterkunft!

Unterkünfte finden

Länderinformationen Malawi

Malawi, das warme Herz Afrikas...das ist der selbst gewählte Slogan Malawis – und eine überaus passende Beschreibung!

Bei Reisen und Safaris durch Malawi erleben Sie Menschen, die einfach warmherzig und aufmerksam interessiert sind. Es ist ein freundliches und vor allem friedliches Land, das die wenigen Reisenden und Safarigäste empfängt. Malawi ist mit 118.484 km² Fläche etwa ein Drittel so groß wie Deutschland und hat ca. 18 Millionen Einwohner.

Die Attraktionen in Malawi sind vielfältig. Allen voran: Der Malawisee, der etwa ein Fünftel der Fläche Malawis einnimmt. Der riesige See ist mit Durchschnittstemperaturen von 21 bis 28 °C nicht nur hervorragend zum Wassersport und als Tauchparadies geeignet, er bietet auch vielen endemischen Fischen und dem bei Aquarianern bekannten Malawi Buntbarsch Lebensraum. Fünf Nationalparks mit insgesamt ca. 170 Säugetieren und über 600 verschiedene Vogelarten geben einen guten Einblick in die aufregende Wildnis Afrikas. Aber Malawi bietet noch mehr: Es gibt wunderbare Landschaften auf bis zu 2.600 m hohen Bergplateaus, die das Wandern zum Genuss werden lassen. Der höchste Berg Zentralafrikas, das Mulanje Bergmassiv, ragt mit seinem 3.002 m hohen Gipfel Sapitwa im Südosten des Landes weit auf.

Malawis entscheidender Vorteil jedoch sind seine Menschen: Die Chichewa sind ein extrem gastfreundliches und freundliches Volk. Im ganzen Land ergeben sich immer wieder Möglichkeiten, sich als Tourist mit den Tomatenverkäufern am Straßenrand zu unterhalten oder mit den Fischern am Strand zu plaudern. Eine Einladung in ihr Dorf lässt meistens nicht lange auf sich warten!

Einreise

Für die Einreise nach Malawi ist ein Visum erforderlich. Der Reisepass muss noch bis mindestens sechs Monate nach Einreisedatum gültig sein und über mindestens 2 freie Seiten verfügen. Für deutsche, österreichische und schweizer Staatsbürger sind Visa bei Einreise erhältlich und kosten für die einmalige Einreise 50,- USD. Die Botschaft in Berlin stellt keine Visa aus, rät jedoch für eine schnelle Einreise zur Einholung eines „eVisa“. Unter www.evisa.gov.mw kann man sich online registrieren, das Formular zur Beantragung eines Visums ausfüllen, die erforderlichen Dokumente hochladen und die Visumsgebühr entrichten. Nach Prüfung und Erteilung des Visums erhält der Antragsteller eine Bestätigung per E-Mail, die ausgedruckt und bei der Einreise vorgelegt werden muss. Zu beachten ist, dass die Anzahl der Aufenthaltstage abschließend bei der Einreise festgelegt wird und nicht unbedingt dem Gültigkeitszeitraum des Visums entsprechen muss. Die Anzahl der Aufenthaltstage richtet sich nach den gesetzlichen Maßgaben.

Bitte beachten Sie, dass die Beantragung der Visa in Ihrer eigenen Verantwortung liegt und Abendsonne Afrika nicht verantwortlich gemacht werden kann, wenn Ihnen die Einreise in ein Land verweigert wird.

Hinweise für die Einreise von Minderjährigen

Achtung: Eine Einreise über Südafrika erfordert ggf. weitere Dokumente (siehe Einreisebestimmungen Südafrika) – ausgenommen Sie reisen über Südafrika und halten sich nur im Transitbereich auf (hierzu benötigen Sie durchgängige Flugtickets mit durchgechecktem Gepäck). Verlängerte Reisepässe für Kinder gelten nicht!

Beste Reisezeit

In den Monaten April/Mai, kurz nach der Regenzeit, sind die Temperaturen sehr angenehm und die Landschaft wunderbar grün. Zwischen Juni und August, dem malawischen Winter, ist es tagsüber zwar warm, aber die Nächte können insbesondere auf den Hochplateaus sehr kalt werden. Von September bis November steigen die Temperaturen stark an und es wird zum Teil sehr trocken, was ideal für Tierbeobachtungen ist. Die Regenzeit geht von November/Dezember bis ungefähr März und es kommt vor allem im Januar und Februar häufig zu starken Gewitterregen. Eine Reise nach Malawi ist dann nur bedingt zu empfehlen.

Sprache

Die Landessprache Malawis ist Chinyanja, welche auch unter den Namen "Nyanja" oder "Chewa" bekannt ist. In Malawi spricht mehr als die Hälfte der Bevölkerung Chinyanja. Als weitere nationale oder offizielle Sprachen gelten Tumbuka, Yao und Englisch. Insgesamt werden in Malawi über 15 verschiedene Sprachen aktiv gesprochen. Amtssprache ist Englisch.

Land und Leute

Malawi ist ein kleines, landschaftlich ausgesprochen reizvolles Land in Zentralafrika (Südosten). Es wird im Nordosten von Tansania, im Südosten, Süden und Südwesten von Mosambik und im Westen von Sambia begrenzt. Prägend ist der knapp 30.000 km² große Malawisee. Die Einwohnerzahl liegt bei gut 18 Millionen, wovon ca. 674.000 in der Hauptstadt Lilongwe leben. Malawi ist mit seiner präsidialen Republik ein innen- und außenpolitisch sehr stabiler Staat. Malawis Slogan „Das warme Herz Afrikas“ ist sehr zutreffend, denn gerade die Menschen auf dem Land sind überaus freundlich und der Kontakt zur Bevölkerung ist zumeist ein wesentlicher Bestandteil einer Malawireise.

Regionen in Malawi

Nationalparks & Sehenswürdigkeiten

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 10.00-18.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49-(0)7343-92998-0